POLITIK
15/12/2015 02:41 CET | Aktualisiert 15/12/2015 05:08 CET

Anti-Terror-Krieg: Christinnen ziehen in den Kampf gegen den IS in Syrien

In Syrien hat sich eine Gruppe Christinnen zusammengeschlossen, um in den Kampf gegen den Islamischen Staat zu ziehen. Die Kämpferinnen werden in einem Trainingscamp ausgebildet. Dort lernen sie auch, mit Kalaschnikows umzugehen. Im Video stellen wir sie vor:

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite