LIFESTYLE
13/12/2015 09:30 CET | Aktualisiert 13/12/2015 12:47 CET

So wirkt sich zu viel Kaffee auf euer Gehirn aus

Hero Images via Getty Images
Bearded man drinking coffee at laptop in cafe

Der britische Wissenschaftler Russel Poldrack hat jeden Dienstag und jeden Donnerstag sein eigenes Hirn untersucht – 18 Monate lang. Er wollte wissen, wie Körper und Hirn zusammenarbeiten. Von besonderem Interesse: die Wirkung von Koffein. Hier seht ihr, wie das Experiment ausgegangen ist:

FOL/Wochit

Auch auf HuffPost

Diabetes, Herzinfarkt, Suizid: So viele Tassen Kaffee pro Tag verringern euer Sterberisiko

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite