POLITIK
13/12/2015 09:22 CET | Aktualisiert 13/12/2015 09:24 CET

De Maizière erklärt: Darum bin ich gegen ein Burkaverbot in Deutschland

Thomas Trutschel via Getty Images
BERLIN, GERMANY - DECEMBER 02: GGerman Interior Minister Thomas de Maiziere on December 02, 2015 in Berlin, Germany. (Photo by Thomas Trutschel/Photothek via Getty Images)

In der Union gibt es immer mehr Befürworter des Verbots der Vollverschleierung. Trotzdem hält Innenminister Thomas de Maizière wenig von einem Burkaverbot. Er erteilt entsprechenden Forderungen eine Absage. Warum, seht ihr im Video:

FOL/Wochit

Auch auf HuffPost:

EU-Flüchtlingskrise: CSU-Mann fordert: Wer keine Flüchtlinge aufnimmt, soll zahlen

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite