NACHRICHTEN
12/12/2015 07:09 CET | Aktualisiert 12/12/2015 07:10 CET

Sternzeichen Löwe - Tageshoroskop am 12. Dezember

Löwen neigen am 12. Dezember womöglich zum Konsumieren.
Goodshoot via Getty Images
Löwen neigen am 12. Dezember womöglich zum Konsumieren.

Bist du im Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August) geboren, dann bist du am 12. Dezember womöglich versucht zu konsumieren. Möchtest du das Leben genießen und gelingt es dir doch nicht so recht? Du neigst dazu, Enttäuschungen mit Konsum zu kompensieren. Dabei vergisst du leicht die Konsequenzen, zum Beispiel später ins Haus flatternde Rechnungen oder zusätzliche Kilos auf der Waage. Halte dich ein bisschen zurück!

Zum Sternzeichen Löwe

Für was steht das Sternzeichen Löwe? Die in diesem Sternzeichen geborenen Menschen ähneln dem Vorbild aus der Tierwelt. Sie geben sich stolz und selbstbewusst wie der König der Tiere. Löwen dominieren ihr Umfeld und erwarten, dass sich alles um sie dreht – das macht sie zum geborenen Anführer.

Das Sternzeichen Löwe (24. Juli bis 23. August) ist das fünfte im Tierkreislauf und das zweite im Sommer. An die heiße Sommersonne erinnert auch das Element Feuer, das sich der Löwe mit dem Schützen und dem Widder teilt. Löwen stecken voller Energie und Selbstbewusstsein, und was sie sich vorgenommen haben, ziehen sie auch durch. Anschließend erwarten sie eine Runde Applaus - auch wenn es nur das Streichen der Garagenwände war.

Mehr Horoskope für Löwen

Willst du mehr als nur dein Tageshoroskop lesen? Denn was die Sterne im Weiteren über die zweite Adventswoche für das Sternzeichen Löwe sagen, das erfährst du im Wochenhoroskop . Einen astrologischen Überblick über den Dezember gibt dir das Monatshoroskop

Die Horoskope entstehen in Zusammenarbeit mit

2015-11-27-1448610525-6774377-viversum.jpg
.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite