LIFESTYLE
11/12/2015 15:00 CET | Aktualisiert 28/02/2016 06:11 CET

Geschenke für Oma und Opa - einfach weil sie es verdient haben

Tay Rees via Getty Images
Auch den Großeltern wollen viele etwas schenken.

Pralinen für Oma, eine Flasche Whisky für Opa: Viele Menschen machen es sich leicht, wenn es um Geschenke für Oma und Opa zu Weihnachten geht. Oft lassen ihnen die Großeltern auch gar keine Wahl, denn sie wiegeln Fragen nach ihren Wünschen gerne mit "Ich brauche nichts" ab. Wer dennoch tolle Geschenke für Großeltern sucht, wird bei diesen elf Geschenkideen vielleicht fündig:

Sechs Geschenke für Oma

  • Konzertkarten für den Lieblingsstar aus Omas Jugend. Der ist schon tot? Macht nichts! Auch Elvis, Frank Sinatra und die Beatles sind noch immer auf Tournee. Gelungene Imitatoren erwecken die 50er- oder 60er-Jahre wieder zum Leben. Zum Beispiel in Form von Musicals wie "Elvis - Das Musical" oder "All you need is love. Das Beatles-Musical".
  • Ein Familienstammbaum: Oma erinnert sich noch an ihre eigenen Großeltern und längst verstorbene Großtanten und Großenkel. Ein origineller Stammbaum als Wandtattoo hält die Familiengeschichte der letzten 100 Jahre und mehr fest. Wo es das gibt? Zum Beispiel im "HuffPost-Shop".
  • Hausschuhe für die Mikrowelle: Friert die Großmutter abends leicht? Sie wird die praktischen Hausschuhe lieben, die wie Wärmekissen mit Weizenkernen oder Kirschkernen gefüllt sind. Einfach in der Mikrowelle aufwärmen und den ganzen Abend herrlich warme Füße haben.
  • Wellness für zu Hause: Oma ist die Fahrt zum Thermalbad mit der Saunalandschaft zu umständlich? Ein schönes Wellness-Set mit Pflegeprodukten, Duftkerzen und Schwämmen verwandelt das eigene Badezimmer in eine Wellness-Oase zum Entspannen.
  • Ein E-Reader: Oma schmökert gerne? Ein moderner E-Reader ist dann ein tolles Geschenk. Er liegt weit leichter in der Hand als schwere Bücher, und die Schrift kann bei Bedarf vergrößert werden.
  • Eine Traumreise: Immer wieder sprach Oma davon, einmal im Leben New York sehen zu wollen, auf Safari zu gehen oder die Pyramiden mit eigenen Augen zu sehen: Zeit, ihr diesen heimlichen Herzenswunsch zu erfüllen!

Sechs Geschenke für Opa

  • Set zum Bierbrauen: Opa hat seit dem Renteneintritt endlich Zeit für die schönen Dinge im Leben. Mit einem praktischen Einsteiger-Set von "Bierbrauset.net" kann er sich dem Bierbrauen widmen. Und überrascht die Familie vielleicht bald mit fantastischem "Craft Beer".
  • Alte Videos digitalisieren: Opa hat früher gerne Super8-Filme oder Videofilme gedreht und nun liegen die Filmbänder seit Jahren auf dem Speicher? Eine Digitalisierung auf DVD weckt sie wieder zum Leben und lädt an Weihnachten zur Erinnerungsreise ein.
  • Wanderführer: Opa geht gerne spazieren, doch die ewig gleichen Wege im Stadtpark oder ums Dorf herum werden langweilig? Ein Wanderführer für die eigene Region bietet eine Fülle neuer Ideen - und hält Opa in Schwung.
  • Ein Tablet: Neumodisches Zeug? Senioren lieben Tablets. Leichter zu bedienen als Smartphones mit ihren winzigen Displays und weit weniger umständlich als Computer, sind Tablets Zeitung, Buch, Spielkonsole, Musikplayer und Kino in einem.
  • Weltkarte zum Freirubbeln: Früher wollte Opa die Welt erkunden, dann kamen Familie und Beruf dazwischen. Eine originelle Weltkarte (zum Beispiel aus dem HuffPost-Shop) zeigt die schon besuchten Länder an - und inspiriert zu weiteren Reisen.

Auch auf HuffPost:

Weihnachten: So viel geben Deutsche für Geschenke aus

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite