WIRTSCHAFT
10/12/2015 10:30 CET

Integration für 1,05 Euro: Endlich gibt es das "Ausländer"-Würstchen

dpa

Der Online-Shop "Alles Vegetarisch" bietet - wie der Name bereits verrät – vegetarische und vegane Spezialitäten. Von Soja-Schnitzel über vegane Shampoos bis zu pflanzlichem Hundefutter finden Vegetarier und Veganer hier wirklich alles was das Herz begehrt.

Dabei ist natürlich besonders wichtig, dass möglichst viele Menschen erreicht werden. Damit zum Beispiel auch Menschen, die nicht aus Deutschland stammen, im Online-Shop fündig werden, hat sich die vegetarische Marke "Viana" etwas ganz besonderes ausgedacht: Das "Ausländer-Würstchen" aus Tofu und Weizen. Migranten, die bisher vergeblich "Ausländer Würstchen" gegoogelt haben, werden sich über dieses Angebot besonders freuen.

Das Würstchen soll laut der Website zur Integration beitragen. Den noblen Hintergrund des Soja-Würstchens erfährt man im Produkttext. "'Ausländer' ist ein Beitrag von Viana zur menschlichen und kulinarischen Integration von Migranten jeglicher Herkunft, sowie Tofuwürstchen in Deutschland“, steht da. Wie jetzt, Integration von Migranten und Tofuwürstchen auf einen Schlag? Und das für gerade mal 1,05 Euro? Billiger und einfacher geht's wohl kaum. Warum ist da nur nie jemand früher draufgekommen?

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Versuch: Die HuffPost liest Facebook-Posts von Ausländerhassern

Hier geht es zurück zur Startseite