POLITIK
09/12/2015 06:55 CET | Aktualisiert 09/12/2015 12:02 CET

Er wurde von einem Muslim fast getötet. Nun hat er eine Botschaft an die Welt

Facebook
Das hat dieser Soldat dem Muslim zu sagen, der ihn töten wollte

Chris Herbert ist Soldat. In seinem Einsatz für die britische Armee wurde er schwer verletzt. Er verlor sein rechtes Bein. Viele Menschen erwarten daher von ihm eine unbändige Wut auf seine Attentäter. Auf die Muslime, die ihn töten wollten. Doch Chris Herbert reagiert ganz anders. Wie, erläutert er in einem Facebook-Post der schon tausendfach geteilt wurde:

Mir gehen Leute, die Rassismus von mir erwarten, auf die Nerven. Nur, weil ich attackiert wurde, weil ich mein Bein verloren habe. Ja. Ein Muslim wollte mich in die Luft sprengen.

Aber am selben Tag hat auch ein Muslim seinen Arm verloren. In der Uniform der britischen Armee.

Ein muslimischer Nothelfer betreute mich in dem Helikopter, der mich wegflog.

Ein muslimischer Arzt rettete mir in einer Not-OP das Leben.

Eine muslimische Krankenschwester war Teil des Teams, das mich betreute.

Ein muslimischer Pfleger betreute mich in der Reha.

Ein muslimischer Taxifahrer hat mich umsonst gefahren, als ich das erste Mal wieder mit meinem Vater in die Kneipe ging.

Ein muslimischer Arzt hat meinen Vater aufgeklärt, als er nicht wusste, wie er mit den Nebenwirkungen meiner Medikamente umgehen sollte

ABER

Ein weißer Brite hat meiner Freundin ins Gesicht gespuckt, weil sie lieber einen Krüppel f**** als ihn.

Ein weißer Brite hat meinen Rollstuhl vor einem Fahrstuhl weggeschoben, so dass er als erster in den Aufzug konnte.

Ein weißer Brite hat meinen Vater angeschrien, als er auf einem Behinderten-Parklpatz stand.

Aber ich hasse weiße Briten auch nicht!

Der Punkt ist: Lasst mich in Ruhe! Ich mag die Leute, die ich mag. Und ich mag andere nicht. Drängt mir eure Meinungen nicht auf.

Allen Muslimen etwas in die Schuhe zu schieben, nur wegen des IS und der Taliban ist genauso dämlich, als würde man alle Christen für den KKK verantwortlich machen.

Kommt endlich klar, umarmt eure Familien und geht wieder an die Arbeit!

Getting frustrated by some people expecting racism from me, because I got blown up. Here it is:Yes. A Muslim man blew...

Posted by Chris Herbert on Tuesday, 8 December 2015

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Aktivist fordert: "Deutschland braucht Notstandsgesetze in der Flüchtlingskrise"