NACHRICHTEN
08/12/2015 10:01 CET | Aktualisiert 08/12/2015 10:35 CET

Harald Schmidt wird "Tatort"-Kommissar

getty

Er war einer der bestbezahlten Entertainer des Landes - in einer Reihe mit Thomas Gottschalk und Günther Jauch. Dann hängte er seine Show in der ARD an den Nagel und gönnte sich eine Auszeit. Doch Schmidt kommt zurück - und wie.

Der ARD bleibt er treu, das Genre wechselt er allerdings. Laut einer Twitter-Meldung des Branchendiensts "Meedia" wird Harald Schmidt neuer "Tatort"-Kommissar. Seine Rolle: ein Kriminaloberrat namens Gernot Schöllhammer.

Das neue Format soll "Tatort Schwarzwald" heißen. Die ARD teilte mit, dass Schmidts zukünftiges Ermittler-Team neben ihm aus den Schauspielern Eva Löbau und Hans-Jochen Wagner bestehen werde. Laut "SWR" wird das neue Ermittler-Team erstmals in keiner Stadt, sondern in einer ganzen Region ermitteln - im Schwarzwald eben. Die Dreharbeiten sollen bereits 2016 beginnen.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Bewegend: Die neue Toy R Us Werbung erinnert uns an die wirkliche Bedeutung von Weihnachten

Hier geht es zurück zur Startseite