NACHRICHTEN
05/12/2015 04:32 CET | Aktualisiert 05/12/2015 04:39 CET

Attentat in San Bernardino: Hier lebte das Terrorpaar aus Kalifornien

Hier lebte das Attentäter-Paar von San Bernadino
Screenshot
Hier lebte das Attentäter-Paar von San Bernadino

Am Mittwoch stürmten sie eine Weihnachtsfeier eines ehemaligen Arbeitgebers und töteten 14 Menschen. Der 28-jährige Syed Farook, ein pakistanischstämmiger US-Bürger, und seine 27-jährige pakistanische Ehefrau Tashfeen Malik wurden anschließend in San Bernardino in Kalifornien im Schusswechsel mit der Polizei getötet. Sie trugen 1600 Schuss Munition bei sich.

In ihrem Haus wurden weitere Waffen gefunden. Laut Ermittlern stellte die Polizei rund 5000 Schuss Munition, zwölf Rohrbomben und weiteres Material zum Bombenbau sicher. Die US-Behörden gehen deshalb mittlerweile von einem "Akt des Terrors" aus.

Quelle: FOL / Wochit

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Video: Russland gegen USA: Die beiden mächtigsten Armeen im Vergleich

Hier geht es zurück zur Startseite