LIFESTYLE
04/12/2015 08:40 CET | Aktualisiert 04/12/2015 09:23 CET

Michelle Obama und Miss Piggy lesen ein Weihnachtsgedicht

dpa
Die amerikanische First Lady Michelle Obama (51) hat mit Miss Piggy die Weihnachtssaison in den USA eingeläutet.

Die amerikanische First Lady Michelle Obama (51) hat die Weihnachtssaison in den USA eingeläutet - und zwar mit einem äußerst eleganten Schwein an ihrer Seite. Zusammen mit Miss Piggy betätigte sich Obama am Donnerstagabend vor begeisterten Kindern als Geschichtenerzählerin. Sie las das traditionelle Gedicht "'Twas the Night Before Christmas" (zu Deutsch: "Es war die Nacht vor Weihnachten") vor.

Miss Piggy, die Ex von Kermit dem Frosch, präsentierte sich in einem glitzernden Kleid, pinkfarbenen Handschuhen und mit Perlenkette - und machte der Präsidentengattin gleich ein etwas fragwürdiges Kompliment: "Du schaust fantastisch aus. Fast so fantastisch wie ich, lobte die Hauptfigur aus der Muppet-Show, die zeitweise gern französisch parliert.

Den traditionellen Weihnachtsbaum im "Ellipse"-Park vor dem Weißen Haus hatte zuvor hatte US-Präsident Barack Obama laut einem Bericht des "People Magazine" zusammen mit Michelle und den Töchtern Malia und Sasha zum Strahlen gebracht. Hollywoodstar Reese Witherspoon führte im schwarzen Wintermantel durch die stimmungsvolle Zeremonie.

Auch auf HuffPost:

Weihnachten: Tipps für mehr Weihnachtslust statt Weihnachtsfrust

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite