NACHRICHTEN
04/12/2015 07:34 CET | Aktualisiert 04/12/2015 08:03 CET

Diese vermeintliche Rewe-SMS kann gefährlich sein

In der digitalen Welt sind unsere Daten nicht mehr vollständig geschützt.

Sie können durch ungerechtfertigte Weitergabe oder Missbrauch in die falschen Hände geraten.

Vor allem Betrüger sehen dabei ihre Chance.

Dabei wenden sie oft kreative Fallen an, um an die Daten zu kommen oder den Betroffenen Geld abzuzocken. Unter anderem benutzen sie auch bekannte Marken oder Unternehmen, die den Nutzern vertrauenswürdig erscheinen, um sie in die Falle zu locken.

So ist laut Merkur bereits Ende November die Supermarktkette Edeka von Betrügern für eine Abzockmasche missbraucht worden. Nun wurde auch REWE Opfer einer solchen Betrügermasche.

Mit dieser SMS versuchen die Betrüger an die Daten der Kunden zu kommen:

rewe abzocke sms

Kunden erhalten eine SMS mit einer vermeintlichen Gewinn-Mitteilung. Dabei wird ein Einkaufsgutschein im Wert von 500 Euro versprochen. Klickt man allerdings auf den beigefügten Link, landet man auf einer Homepage, die nichts mit der bekannten Supermarkt Kette zu tun hat.

Gefährlich kann es vor allem dann werden, wenn man aufgefordert wird, seine Daten für den Erhalt des Gutscheins einzugeben.

Deshalb warnt auch die Bundesnetzagentur schon lange vor solchen unseriösen Anrufen, SMS oder E-Mails.

Auch die Unternehmen warnen vor den fiesen Abzocken per digitalen Medien.

Wie Merkur berichtet, riet der Sprecher von REWE den Kunden , generell nie, egal über welchen Kanal, irgendwelche Kontodaten preiszugeben. Sie würden solche Gewinnspiele in der Regel nur auf der unternehmenseigenen Facebookseite veröffentlichen und potenzielle Gewinner meist schriftlich benachrichtigen. Man sollte bei Erhalt solcher trügerischen Kurznachrichten diese umgehend löschen und gar nicht erst auf den Link klicken.

Schützen könnt ihr euch mit diesen Musterbriefen, die von der Verbraucherzentrale gestellt werden. Dabei wird dem Telefonanbieter die Weitergabe der Rufnummern an Dritte untersagt.

Auch auf HuffPost:

Video:Miese Abzocke: „Es kann jeden treffen”: Die fiese Betrugsmasche mit falschen Facebook-Freunden

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite