ENTERTAINMENT
01/12/2015 08:52 CET | Aktualisiert 02/12/2015 06:57 CET

Peanuts-Weihnachtsfilm: Zeichnung wird versteigert

Zeichnungen zum Peanuts-Weihnachtsfilm werden versteigert.
dpa
Zeichnungen zum Peanuts-Weihnachtsfilm werden versteigert.

Eine Zeichnung aus dem Peanuts-Weihnachtsfilm rund um Charlie Brown und Snoopy könnte bei einer Auktion in den USA mehr als 35.000 Dollar, also etwa 33.000 Euro, einbringen.

Die für den 1965 erstmals ausgestrahlten Film "Die Peanuts - Fröhliche Weihnachten" angefertigte Animationszeichnung auf Folie zeigt Charlie Brown, Snoopy und alle anderen Mitglieder der Peanuts, wie das Auktionshaus Heritage Auctions am Montag mitteilte. Charlie Brown hält einen struppigen Weihnachtsbaum in der Hand.

Der Weihnachtsfilm der 1947 vom Zeichner Charles Schulz erfundenen Comicfiguren wird in den USA seit 50 Jahren jedes Weihnachten im Fernsehen gezeigt. Neben der Zeichnung daraus sollen bei der Auktion am 13. und 14. Dezember auch zahlreiche andere Animationsfolien aus weihnachtlichen Zeichentrickfilmen versteigert werden.

Hier geht es zurück zur Startseite