POLITIK
30/11/2015 03:33 CET | Aktualisiert 30/11/2015 05:08 CET

Schockierende Aufnahmen: Hier jagt ein ungarischer LKW-Fahrer Flüchtlinge mit seinem Truck

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Ein schockierendes Video: Ein Youtube-Film zeigt die Spannungen zwischen Lkw-Fahrern und Migranten in der französischen Stadt Calais. Darin ist zu sehen, wie ein Fahrer sein Fahrzeug in eine Gruppe Menschen steuert, die am Rande der Straße laufen.

Das Video wurde am 25.11.2015 auf der A216 aufgenommen. Der Film zeigt die Perspektive des ungarischen Fahrers, der die Aufnahmen offenbar mit einer auf dem Armaturenbrett installieren Dashcam machte.

Am Anfang hört man nur das Geplapper des Fahrers und laute Technomusik. Der Fahrer muss warten, da die Fahrbahn mit Migranten überfüllt ist.

Doch aber der fünften Minute verliert der Fahrer die Nerven. Kurz davor ist eine Gruppe von etwa 50 Flüchtlingen zu sehen, die ihm auf der Straße entgegenlaufen. Der Lkw steht - doch plötzlich startet der Fahrer den Lastwagen und fährt gezielt auf die überraschten Männer zu. Glücklicherweise können sich alle zur Seite retten. Einer schmeißt eine Flasche auf das Fahrzeug, der Fahrer lacht.

Spannungen zwischen Fahrern und Flüchtlingen sind in Calais alltäglich. In der Umgebung des Fährhafens campieren viele Immigranten, die tagsüber versuchen, auf einen Lkw zu gelangen. So wollen sie illegal nach Großbritannien einreisen.

Auch auf HuffPost:

Better Shelter": So will Ikea die Flüchtlingsströme bewältigen

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite