NACHRICHTEN
30/11/2015 14:27 CET | Aktualisiert 30/11/2015 14:27 CET

Sternzeichen Fische - Horoskop für die Woche 49

Das Sternzeichen Fische ist das zwölfte und letzte Sternzeichen im Tierkreislauf.
Francesco Reginato via Getty Images
Das Sternzeichen Fische ist das zwölfte und letzte Sternzeichen im Tierkreislauf.

Wenn du das Sternzeichen Fische (19. Februar bis 20. März) hast, dann kannst du wohl bis zum 6. Dezember mit deiner Schlagfertigkeit punkten. Das zweite Advent-Wochenende könnte dir zudem schöne lustvolle Stunden bereiten. Was dich in der Woche vom 30. November bis zum 6. Dezember im Detail erwartet, das verrät dir das Wochenhoroskop.

Lust & Liebe

Vor allem ab dem Wochenende, wenn Venus in den Skorpion kommt, geht es in der Liebe und der Erotik richtig ab. Du spürst starke Leidenschaften und bist sehr leicht erregbar. Leider nicht nur von deinem Schatz. Doch wenn du dich ein bisschen bemühest, lässt sich deine Lust leicht in die moralisch besseren Wege kanalisieren. Singles sollten aufpassen, dass ihre Leidenschaft nicht den Charakter der angebeteten Person überblendet.

Beruf & Finanzen

Merkur greift dir in dieser Woche im Job, aber auch bei der Regelung finanzieller Angelegenheiten unter die Arme. Denn er verstärkt dein rhetorisches Talent noch weiter: Du bist schlagfertig mit einer Prise Humor und hast mit den klug gesetzten Worten die Lacher schnell auf deiner Seite. Das lässt sich bei verbalen Auseinandersetzungen perfekt nutzen - du wirst als Sieger hervorgehen.

Gesundheit & Fitness

Du solltest in Sachen Gesundheitsvorsorge in dieser Woche deine Impulse nicht unterschätzen. Dein Bauchgefühl zeigt dir nämlich ziemlich gut an, was dein Körper sich wünscht. Wenn du daher plötzlich Lust auf bestimmte Sportarten hast, nimm deine eigenen Wünsche ernst - und setze sie auch um, bevor der Impuls wieder vom Alltag überlagert wird.

Das Tageshoroskop zu deinem Sternzeichen findet du hier.

Das Horoskop entstand in Zusammenarbeit mit

2015-11-27-1448610525-6774377-viversum.jpg

Lesenswert:

No-Gos im Büro: Diese fünf Dinge sollten ihr morgens auf der Arbeit nicht tun

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite