LIFESTYLE
30/11/2015 11:56 CET | Aktualisiert 07/11/2017 04:34 CET

Eine junge Familie kann die Miete nicht zahlen - der Vermieter antwortet mit diesem Brief

Thinkstock
Mike bekommt einen Brief.

  • Ein Mann, der offenbar "Mike" heißt, hat einen Brief auf Imgur veröffentlicht

  • Darin erlässt ihm sein Vermieter die Miete für den Dezember

  • Imgur-Nutzer zweifeln allerdings an der Echtheit des Briefes

Kurz vor Weihnachten konnte die Familie eines Mannes namens "Mike" offenbar kaum mehr ihre Miete bezahlen. Weihnachtsbaum und Weihnachtsgeschenke sind damit purer Luxus, den sie sich nicht mehr leisten können.

In dieser schwierigen und traurigen Situation schreibt ihnen ihr Vermieter "Jack“ einen Brief.

Diesen Brief veröffentlichte "Mike“ vor zwei Jahren auf dem Bildportal Imgur:

View post on imgur.com

"Mike –

Ich weiß, ihr hattet Probleme mit euren Jobs in den letzten paar Monaten und ich wollte euch einfach dafür danken, dass ihr immer pünktlich eure Miete gezahlt habt.

Also ist mein Weihnachtsgeschenk für euch und eure Lieben, dass ich auf die Miete im Dezember verzichten werde, damit du deiner Familie ein gutes und anständiges Weihnachtsfest ermöglichen kannst. Wir fangen dann erst im Januar wieder damit an.

Frohe Weihnachten,

Jack“

Das klingt, als hätte Jack das Weihnachtsfest von Mikes Familie gerettet!

Allerdings: Viele Imgur-Nutzer meinen, dass der Brief gefälscht sei und "Mike" nur Aufmerksamkeit damit erhaschen wolle. Aber wie dem auch sei: Solch einen Brief wünschen wir uns von vielen Vermietern.

Auch auf HuffPost:

Video:Ihr habt Weihnachten ruiniert: Hasbro verkauft Kinderbackset mit Penis-Spritze

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite