LIFESTYLE
27/11/2015 13:41 CET | Aktualisiert 27/11/2015 13:41 CET

15 Dinge, die in Hamburg eine völlig andere Bedeutung haben als in Deutschland

Thinkstock
15 Dinge, die in Hamburg eine völlig andere Bedeutung haben als in Deutschland

Sie sind ein merkwürdiges Völkchen, die Hamburger. Viele mögen sie. Aber so richtig schlau werden die wenigsten aus ihnen. Ursache dafür sind in der Regel grundlegende Verständigungsschwierigkeiten.

Was Hamburger sagen - und was sie tatsächlich meinen:

1. Geht ihr nur schon los. Ich komme vielleicht nach.

Heute kriegt mich nur noch ein Großbrand aus dem Haus

2. Ich verstehe, worauf Du hinaus willst.

Warum redest Du so unglaublichen Schwachsinn?

2. Wir kriegen das schon hin.

Es ist das Ende. Der Untergang. Wir werden alle sterben.

3. Ich will Dir ja nicht zu nahe treten.

Du Arschloch.

4. Nicht so schlecht.

Unfassbar geil.

5. Ganz interessant.

Das ist offensichtlich völlig langweilig

6. Ich habe nur ein paar kleine Anmerkungen.

Das kannst du eigentlich nochmal neu machen.

7. Das haben wir ja ganz ordentlich gemacht.

Ich hätte nie gedacht, dass wir so etwas großartiges auf die Beine stellen werden.

8. So kann man es auch sehen.

So kann man es ganz sicher nicht sehen.

9. Wie meinen Sie das?

Das meinen Sie doch nicht wirklich so.

10. Vielleicht sieht man sich ja mal wieder.

Hoffentlich nicht.

11. Da sind wir ja schon einen guten Schritt voran gekommen.

Unfassbar, wie langsam ihr seid

12. Morgen soll schönes Wetter werden.

Morgen fällt nur 800 mm Niederschlag

13. Entschuldigen Sie bitte, dürfte ich vielleicht kurz vorbei?

Steh hier nicht so dumm im Weg rum, du Spacken!

14. Kein Problem.

Wie konntest Du das nur so versauen?

15. Natürlich dürfen Sie sich dazusetzen.

Was für eine unverschämte Frage. Aber ihr wisst es nicht besser. Wahrscheinlich seid ihr aus dem Rheinland.