NACHRICHTEN
26/11/2015 05:14 CET | Aktualisiert 27/11/2015 05:26 CET

Sternzeichen Stier - Tageshoroskop vom 26. November

So sieht das Sternzeichen Stier am Nachthimmel aus.
Shing Lok Che via Getty Images
So sieht das Sternzeichen Stier am Nachthimmel aus.

Bist du vom Sternzeichen Stier, dann wirst du am 26. November zum Denken herausgefordert. Eine objektive und sachliche Sichtweise ist an diesem Tag für dich eine Selbstverständlichkeit. Du bist geistig hellwach und bringst fast jede Kommunikation in Fluss. Wenn du zu wenig Stellung beziehst, könnte es Streit geben. Vorsicht auch vor neugierigen Fragen!

Das Tageshoroskop entstand in Zusammenarbeit mit

2015-11-27-1448610525-6774377-viversum.jpg

Sternzeichen Stier: der Genießer

Aber was macht das Sternzeichen Stier (21. April bis 21. Mai) aus? Der Stier mag die Sicherheit seiner komfortablen Loftwohnung oder seiner Villa, in der er seinen Genüssen nachgehen darf. Dabei umgibt er sich am liebsten mit schönen Dingen, die er sammelt und pflegt. Aber wehe, es bahnen sich Veränderungen an!

Das Sternzeichen Stier ist das zweite Tierkreiszeichen im Frühling. Wie dieser ist der Stier sinnlich und liebt das Schöne im Leben. Gemeinsam mit dem Steinbock und der Jungfrau gehört er zum Element Erde. Dies erklärt sein bodenständiges Naturell, das von Pragmatismus und Realitätssinn geprägt wird.

Sein Wesen

Von wegen wilder Stier: Stiermenschen sind sanftmütige Zeitgenossen, die großen Wert auf Sicherheit und Stabilität legen. Sie sind nicht leicht aus der Ruhe zu bringen. Doch wenn der Stier gereizt wird, sieht er schon mal Rot: Dann legt er einen durchaus beeindruckenden jähzornigen Anfall hin. Schon in jungen Jahren sind der Stiermann und die Stierfrau sehr zielstrebig und arbeiten hart für die Verwirklichung der Karriereträume. Am Ende steht beim Sternzeichen Stier stets der Wunsch nach Sicherheit: Er will ein gutes, festes Einkommen und ein eigenes Haus, in dem er sich mit schönen Dingen umgeben kann. Im Idealfall führt dies zu einer geschmackvollen Kunstsammlung, doch bei so manchem Stier kann es in einem Haufen Kitsch enden.

Und wehe, wenn jemand die "Sammlung" alter Zeitschriften genervt entsorgt! Der Stier mag es gar nicht, sich von Dingen zu trennen. Er hält gerne an Vertrautem fest und hasst spontane Überraschungen. Wer dem Stiermann oder der Stierfrau eine Freude machen will, lädt sie zum Lieblingsitaliener an der Straßenecke ein. Schon beim Gedanken an "dieses absolut angesagte, coole Restaurant mit äthiopischen Spezialitäten" bekommt der Widder Bauchgrimmen. Bei der Wahl des Urlaubsziels zeigt er sich ebenfalls konservativ: Warum denn in die Karibik, es ist doch jedes Jahr auf Rügen schön?

Der Stier und die Liebe

Das Sternzeichen Stier steht unter dem Einfluss der Venus. Besonders die Stierfrau gilt als sinnliche Romantikerin mit Sinn für Stil. Sie erscheint stets gut angezogen und gestylt und mag das Flirten. Der Stiermann lässt sich nicht so leicht aus der Bahn werfen und klopft potenzielle Partnerschaften schon früh auf ihre realistischen Chancen ab. Wer einen Stier daten will, sollte viel Geduld mitbringen, denn weder die Stierfrau noch der Stiermann lassen sich schnell hinreißen. Hat es jedoch gefunkt, halten sie fest. Ihr Bedürfnis nach Sicherheit führt dazu, dass Stiere schnell eifersüchtig werden und zum Klammern neigen. Das gemeinsame Heim richten sie harmonisch und geschmackvoll ein.

Viele Frauen bevorzugen den Stiermann als verlässlichen Fels in der Brandung, der sie vor den Unabwägbarkeiten des Lebens beschützt. Männer lieben die sinnliche Stierfrau für ihre Häuslichkeit und ihren Wunsch, stets perfekt auszusehen.

Wer passt zum Stier?

Am besten passt der Steinbock zum Stier. Beide Erd-Sternzeichen sind bodenständig und haben viel gemeinsam. Die ebenfalls dem Element Erde zugeordnete Jungfrau ist dem sinnlichen Stier dagegen meist etwas zu prüde. Gar nicht gut läuft es mit temperamentvollen Sternzeichen wie Widder, Zwilling und Löwe. Sie bringen den geruhsamen Stier völlig durcheinander.

Auch auf HuffPost:

Das sagt Ihr Geburtsmonat über Ihr Gesundheitsrisiko aus

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite