POLITIK
25/11/2015 02:14 CET

Er fuhr den Fluchtwagen - Polizei sucht neuen Terrorverdächtigen

Die belgische Polizei sucht diesen Verdächtigen
DPA
Die belgische Polizei sucht diesen Verdächtigen

Die belgischen Behörden suchen einen weiteren Verdächtigen. Mohammed Abrini soll an den Anschlägen vom 13. November in Paris beteiligt gewesen sein.

Der 30-Jährige wurde zwei Tage vor den Attentaten gemeinsam mit den Terroristen gesehen. Mit dem ebenfalls Verdächtigen Salah Abdeslam war er an einer Tankstelle im französischen Ressons an der Autobahn in Richtung Paris gefilmt worden. Eine Überwachungskamera zeigte ihn, wie er den schwarzen Clio fuhr, der bei den Anschlägen verwendet wurde.

mohammed abrini

Die belgische Polizei veröffentlichte dieses Fahndungsfoto

Die Polizei warnt vor Abrini. Er sei "gefährlich und wahrscheinlich" bewaffnet. Man solle sich ihm nicht nähern, wenn er gesehen wird. Zurzeit sind die Flüchtigen Salah Abdeslam und Mohammed Abrini die beiden Hauptverdächtigen der Anschläge.

Weiter höchste Terrorwarnstufe: Anti-Terror-Razzien in Belgien: Salah Abdeslam ist weiter auf der Flucht

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite