LIFE
23/11/2015 07:39 CET | Aktualisiert 23/11/2015 11:06 CET

Diese 4 Dinge lassen dein Haar schneller wachsen

Viele Menschen leiden unter Haarausfall oder dünner werdendem Haar, auch schon in jungen Jahren. Die Ursachen dafür können genetisch oder durch Umwelteinflüsse bedingt sein.

Die Pflegeprodukte aus der Drogerie versprechen zwar schnelleres Haarwachstum, allerdings haben diese chemischen Substanzen oft starke Nebenwirkungen, wie zum Beispiel juckende Kopfhaut oder Schuppen.

Das US-Magazin "Elite Daily" hat vier Maßnahmen zusammengestellt, die jeder Mensch ganz einfach selbst durchführen kann und die das Haarwachstum auf natürliche Weise stärken.

Welche Dinge das sind, seht ihr oben im Video!

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

So oft müssen Sie tatsächlich Ihre Haare waschen