LIFE
20/11/2015 06:09 CET | Aktualisiert 20/11/2015 06:09 CET

11 realistische Momente, die zeigen, wie der Alltag mit Kindern sich wirklich anfühlt

Wir kennen sie alle, die klassischen Familienportraits: die Kinder adrett gekleidet, der Größe nach aufgestellt, dahinter die stolzen Eltern, ebenfalls in bester Sonntagskleidung und alle lächeln brav in die Kamera.

Die Familienfotos sind hübsch, weil sie so friedlich wirken - und weil die Oma sich jedes Jahr wieder zu Weihnachten über ein solches Bild freut.

Nur leider haben derlei Familienfotos nichts mit der Wirklichkeit junger Familien zu tun.

In der Realität haben die Kinder eben nicht immer perfekt gebügelte Kleidung an, sondern tragen verschmierte und vollgerotzte Klamotten. In der Realität vertragen sich auch nicht immer alle prächtig, sondern Kinder und Eltern streiten sich - untereinander und miteinander. Eltern sind nach einem anstrengenden Tag oft fix und fertig, schlafen buchstäblich im Stehen ein, während die süßen, kleinen Monster putzmunter die Wohnung verwüsten.

All das ist Alltag in diversen Familien auf der ganzen Welt.

Die Fotografin Danielle Guenther hat mit ihrer Fotoserie "Best Case Scenario" genau diesen unperfekten, realistischen Alltag in Szene gesetzt.

Die Idee zu der Aktion kam ihr, als sie nach einem klassischen Familienportrait-Shooting (ähnlich, wie oben beschrieben), die völlig erschöpften Eltern in einem schwachen Moment fotografierte. Sie veröffentlichte das Foto auf ihrer Facebook-Seite mit dem Zusatz "Elternsein ist sau anstrengend".

Die Reaktionen auf das Foto waren enorm, sodass sie sich dazu entschied, eine Serie von Familienportraits der etwas anderen Art zu fotografieren.

Eine Auswahl:

Photo gallery11 realistische Familienportraits See Gallery


Eltern, Großeltern und Enkel: Sie stellten drei Generationen dieselbe Frage - ihre Antworten werden dich nachdenklich machen

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite