LIFE
20/11/2015 03:29 CET | Aktualisiert 20/11/2015 03:33 CET

10 stichhaltige Gründe, warum ihr Männer mit Tattoos daten solltet

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Seien wir ehrlich, Ladies, bis man seinen Märchenprinzen gefunden hat, begegnen einem so viele Frösche, dass es sich wie eine Nachstellung der 10 Plagen anfühlt. Nach dem richtigen Mann zu suchen, kann auszehrend sein, aber das könnte daran liegen, dass man einfach an den falschen Orten nach Liebe sucht.

Häufig beschränken sich Frauen auf einem gewissen "Typ" Mann, den sie aufgrund von Lebenserfahrungen für begehrenswert halten. Auch wenn es wunderbar ist, eine gewisse Vorstellung seiner Zukunft zu haben und fokussiert zu verfolgen, schränkt man sich selbst ein, wenn man zu engstirnig denkt.

Vielleicht haben es Tattoos wegen ihres schlechten Images oder krimineller Klischees nicht auf die Wunschliste an bevorzugten Eigenschaften geschafft, aber diese Dinge treffen nicht immer zu. Vielleicht steckt hinter diesen Männern, die ihre Körper mit Kunst überzogen haben mehr, als nur ihr Aussehen.

Hier sind zehn phänomenalen Dinge, die ein Mann mit Tattoos mit sich bringt:

1. Er ist ein Bad Boy


Dieser eine Satz mag für viele Frauen schon ausreichen, aber das ist nicht mal das Beste. Das Beste daran ist, dass ein Mann, der von Tattoos bedeckt ist, immer den Anschein eines Troublemakers hat, auch wenn er es eigentlich gar nicht ist.

2. Er ist hingebungsvoll


Manche Frauen suchen ihr ganzes Leben lang nach einem Mann, der mutig genug ist, ihnen einen Rimg anzustecken. Traurigerweise sieht man wahre Hingabe heutzutage selten. Sie wurde ersetzt durch hochtrabende Versprechen und alle möglichen Kombinationen von irgendwelchen Worten oder Geschenken, die einen vor dem Altar bewahren werden.

Klar sind Tattoos kein Zeichen dafür, dass er sofort "Ja ich will" zu dir sagen wird. Aber eine gewisse Verbindung zwischen Tattoos und der Bereitschaft, sich zu binden, ist durchaus vorstellbar.

Körperkunst kommt nicht mit einem Rückgaberecht und ein Mann, der sich traut, literweise Tinte auf der Haut zu tragen, weiß das. Ihm ist der Kein-Weg-Zurück-Faktor bewusst. Er steht zu den Entscheidungen, die er getroffen hat. Er ist jemand, der sein Wort hält.

3. Er ist geheimnisvoll

#Love this pic ! Double tap & tag your friends @tattooinkspo @tattooinkspo

Ein von Tattoos Of Instagram (@tattoos_of_instagram) gepostetes Foto am


Viele von uns sehen Tattoos, wann immer wir das Haus verlassen. Aber ein kurzer Blick, ein eigentlich kurzer, erster Eindruck, sagt eigentlich nichts über die Wahrheit, oder? Mit einem Mann mit Tattoos zusammen zu sein, bedeutet, diese ausdrucksstarke Seite seiner Seele kennenzulernen.

Es ist so, als würde man einen Krimi weiterspinnen. Die Seiten immer und immer wieder durchblättern und die verschiedenen Details betrachten. Die feinen Linien begutachten, zwischen den Zeilen lesen, sich seine persönlichen Muster einprägen, all das, in der Hoffnung, das Geheimnis eines Mannes und seiner Tattoos zu lüften.

4. Er ist impulsiv

| @millsytopes

Ein von Tattoos Of Instagram (@tattoos_of_instagram) gepostetes Foto am


Impulsivität wird normalerwise als eine schlechte Eigenschaft empfunden. Dennoch, wenn es darum geht, mit einem tätowierten Mann zusammen zu sein, sollte man sie eher mit Spontanität, statt Rücksichtslosigkeit asoziieren. Natürlich, einiges mag er bereuen und nicht jedes Tattoo auf seinem Körper mag eine tiefe Bedeutung haben.

Im Großen und Ganzen kann eine Beziehung mit einem tätowierten Mann jedoch bedeuten, mit jemanden zusammen zu sein, der lässig drauf ist und keine Angst davor hat, Fehler zu begehen.

5. Er ist nicht langweilig

Relationship goals @tattoos_of_insta @tattoos_of_insta

Ein von Tattoos Of Instagram (@tattoos_of_instagram) gepostetes Foto am


Arbeitsmäßig ist ein Mann mit vielen Tattoos vermutlich nicht in einer vorhersehbaren, spießigen Position. Selbst bevor er sich dazu entschloss, seinen ganzen Arm mit schwarzen und grauen Tattoos zu verzieren, war er ein ausdrucksstarker Mensch.

Seine natürliche Kreativität hat ihn zu dem Kunstwerk gebracht, mit dem er jetzt bedeckt ist und natürlich bereut er es nicht, weil seine Tattoos einfach demonstrieren, was für ein farbenfroher Träumer er in seinem Inneren ist.

Wenn ihr einen Mann mit Tattoos fragt: "Wie war dein Tag?" Werdet ihr keine abgedroschene Antwort bekommen. Tätowierte Männer sehnen sich selbst im Alltäglichen nach Abenteuer und sie werden es immer finden.

6. Er ist romantisch


Dieser Grund fußt auf einer persönlichen Schwäche meinerseits. Männer mit Tattoos begegnen Romantik auf ihre ganz eigene Weise. Wie auch alles andere an ihm - seine Liebenswürdigkeit, das Geheimnsvolle und seine Sensibilität - ist die Art und Weise, wie er jemanden umwirbt, alles andere als typisch.

Tattoos bedecken Narben, sowohl metaphorisch, als auch wortwörtlich und ein Mann, der mit Narben bedeckt ist, muss ein wenig düster und verschroben sein. Düster und verschroben in dem Sinne von grüblerisch, melancholisch und ernst, die Art von gefährlich, die mehr aufregend, als angsteinflößend ist. Wer könnte einer haarsträubenden Leidenschaft wie dieser widerstehen?

Oh und den Effekt, den ein tätowierter Mann in formaler Kleidung hat, ist unerklärlich. Allein dieser Punkt mag der Beste auf der ganze Liste sein.

7. Er kann mit Schmerz umgehen


Für all die Frauen, die ihre Männer gerne rau, bärtig und mit dieser gewissen, unterbewussten Maskulinität haben: tätowierte Männer sind euer Ding. Ein bisschen Schmerz ist gar nichts für ihn - zumindest ist er Manns genug, es so wirken zu lassen.

Die Schriftstellerin Gigi Engle sagt: "Ein Mann, der es ertragen kann, im Namen der Kunst eine Nadel stundenlang über seine Haut fahren zu lassen, ist es wert, gedatet zu werden." Nichts ist sexier, als ein Mann, der weiß, wie man einer ist.

8. Er sieht eine Botschaft in den Dingen

| @Lorisk21

Ein von Tattoos Of Instagram (@tattoos_of_instagram) gepostetes Foto am


"Unvollkommenheit ist Schönheit", passt sowohl zu Marilyn Monroe, als auch zu Männern mit Tattoos. Für ihn sind Fehler fantastisch, Ecken und Kanten sind das, was er absolut bezaubernd findet. Vielleicht, weil er mit all den in seine Haut geritzen Geschichten selbst nichts über Perfektion weiß und wenn es perfekt wäre, nun, dann wäre es wohl einfach langweilig.

9. Er ist ehrlich

Good Morning!

Ein von Los Angeles,Ca (@punchfvce) gepostetes Foto am


Ehrlichkeit scheint eine fast ausgestorbene Praktik zu sein, bei der es uns allen gut tun würde, mal wieder ein wenig in sie zu investieren. Ein Mann mit Tattoos ist normalerweise kein Lügner. Der Grund dafür ist, dass jedes einzelne irgendeine Bedeutung hat und vermutlich nicht jede für etwas Positives oder Ehrenhaftes steht.

Mit jemandem mit Tattoos zusammen zu sein bedeutet, mit jemandem zusammen zu sein, der sich seiner Fehler bewusst ist, jemand, der zu den Dingen, die er gemacht hat und den Orten, an denen er gewesen ist, steht. Ihm ist klar, dass seine Geschichte, so wie sie bisher geschrieben wurde, ihn zu dem Mann gemacht hat, der er heute ist.

10. Seine Geschichte wird dich interessieren

Keyboard warrior

Ein von Tattoos Of Instagram (@tattoos_of_instagram) gepostetes Foto am


"Ein tätowierter Mann ist ein komplizierter Mann." Er hat genug in seinem Leben gesehen und gemacht, um schnell zu leben und seine Lehre daraus zu ziehen. Dieses dynamische, vielschichtige Äußere entspringt einem sensiblen, künstlerischen Inneren. Er ist ein Träumer, aber mehr als das ist er ein Macher, er ist ein Mann, der sich an das hält, was er möchte.

Er ist sich bewusst darüber, was er fühlt, ohne darin zu versinken, Kunst und Unvollkommenheit ziehen ihn in den Bann und er betrachtet Dinge durch eine poetische Linse.

Wenn es um Schmerz geht, kann er grinsen und es ertragen und wenn die richtige Zeit da ist, hat er diese leidenschaftliche, dunkle Seite, die es niemals versäumt, uns zu reizen. Solche Gründe machen es schwer, einem tätowierten Mann zu widerstehen.

Dieser Artikel von Jena Rogers erschien zuerst bei blog.tattoodo.com und wurde von Nina Damsch aus dem Englischen übersetzt.

Unglaubliche Erfolgsgeschichte: Eigentlich nur ein Satzzeichen: Dieses winzige Tattoo rettet Leben

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite