NACHRICHTEN
19/11/2015 08:16 CET | Aktualisiert 19/11/2015 08:17 CET

Nach Terror-Drohung: Ein Flüchtling aus Berlin hat eine Botschaft an die Regierung

Die Terroranschläge in Paris haben die ganze Welt erschüttert. Und spätestens seitdem das Fußballspiel Deutschland-Niederlande am Dienstag aus Sicherheitsgründen abgesagt werden musste, wird vielen Menschen auch hierzulande nur zu bewusst: Der Terror drängt in die Mitte Europas.

Doch wie sehen Flüchtlinge, die gerade vor diesem Terror nach Deutschland geflohen sind, diese Bedrohung? Wir haben mit einem syrischen Flüchtling in Berlin gesprochen. Und der Mann hat eine ganz klare Botschaft an die Regierung:

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite

Website verlegt! IS reagiert mit Panik auf die Kriegserklärung von Anonymous