LIFESTYLE
19/11/2015 12:56 CET | Aktualisiert 19/11/2015 12:59 CET

"Tötet diese Arschlöscher": 10-Jähriger schreibt wunderbaren Brief

Kinder besitzen oft eine erfrischende Offenheit, die sie direkter sein lässt, als es so manchem Erwachsenen lieb wäre.

So auch dieser 10-Jährige Amerikaner, der dem Militär einen genialen Brief zusammen mit Süßigkeiten in einem Unterstützungspaket schickte. Gerade in dieser Zeit sind seine Worte Gold wert.

"Liebe Soldaten, Danke für euren Einsatz. Ich und meine Familie sind so dankbar, dass eure Truppen uns beschützen. Danke, dass ihr euer bestes gebt, um unser Land zu schützen. Viel Glück dabei, diese ISIS-Arschlöcher zu töten."

Misty Allen-Brummett, die Frau eines der Soldaten, veröffentlichte das Bild auf Facebook, wo es fast 2000 Mal geteilt wurde.

Gegenüber "Buzzfeed" berichtete sie, dass die Mutter des Jungen ihr erzählt hatte, dass sie ihn erst die anschauliche Sprache habe ändern lassen wollen. Dann hätte sie aber entschieden, den Brief so zu lassen, damit die Soldaten vielleicht auch etwas zu lachen haben.

Ja, manchmal tut uns allen die Weltsicht der Kinder gut.

Rührende Botschaft: Diese Fünfjährige überbringt dem Papst persönlich einen Brief

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite