NACHRICHTEN
18/11/2015 11:51 CET | Aktualisiert 18/11/2016 06:12 CET

Neil Youngs Millionen-Karre lässt ihn im Stich

John Shearer/Invision/AP
Neil Youngs Auto ließ den Star im Stich.

Rockmusiker Neil Young (70, "Tumbleweed") und seine Freundin, Schauspielerin Daryl Hannah (54, "Kill Bill Volume 2"), wurden mitten auf der Straße von Youngs 1959 Lincoln Volt im Stich gelassen. Wie unter anderem die britische "Daily Mail" berichtet, versagte unterwegs die Batterie des Wagens. Nachdem der 70-Jährige Freunde zur Hilfe gerufen hatte, konnten sie den Wagen gemeinsam an den Straßenrand schieben.

Young ist ein begeisterter Autoliebhaber. Seinen Lincoln baute er gemeinsam mit dem eigenen Mechaniker-Team zu einem Hybridauto mit Lithium-Eisen-Phosphat-Batterien um. In das Auto soll er bisher bis zu einer Million Dollar investiert haben.

Sehen Sie Neil Young mit "Say Hello To Chicago" bei Clipfish