POLITIK
17/11/2015 05:51 CET | Aktualisiert 17/11/2015 13:14 CET

Die ARD zeigt die Tagesschau jetzt auch auf Arabisch

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Es ist eine kleine, bemerkenswerte Veränderung - die aber vermutlich vielen deutschen Asylgegnern die Zornesröte ins Gesicht treiben dürfte. Die ARD-Tagesschau wird ihr Kompaktformat ("Tagesschau in 100 Sekunden") ab sofort auch in Englisch und Arabisch anbieten.

Die ARD bezeichnet ihr neues Angebot als "Service für Zuwanderer in Deutschland". Die 100 Sekunden langen Beiträge sind jetzt mit Schrifttafeln versehen, wenn man sie auf Arabisch oder Englisch auswählt.

tagesschau

(Credit: Screenshot ARD)

Die "Tagesschau in 100 Sekunden" ist online abrufbar und wird an Werktagen zwei Mal pro Tag aktualisiert. "Es ist jetzt schnelle Hilfe gefragt. Die meisten Flüchtlinge lassen sich am besten über das Internet, bzw. ihr Smartphone erreichen. Deshalb haben wir uns hauptsächlich auf Angebote im Netz konzentriert. Sehr hilfreich ist dabei die Kooperation mit der Deutschen Welle“, kündigte der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor das neue Format bereits vor einigen Wochen an.

Lesenswert:

Umfrage des Allensbach-Instituts: 45 Prozent der Deutschen trauen sich nicht, Flüchtlings-Meinung offen zu sagen

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite