POLITIK
17/11/2015 23:55 CET | Aktualisiert 18/11/2015 02:27 CET

Auf dem Weg nach Paris: Zwei Flugzeuge der Air France müssen nach Bombendrohung umdrehen

Zwei Flugzeuge der Air France mussten auf dem Flug von den USA nach Paris umdrehen. Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP über Twitter.

Bei den Flugzeugen handelt es sich um einen Airbus A-380, der in Los Angeles gestartet ist und inzwischen Salt Lake City erreicht hat. Eine weitere Maschine, die von Dulles bei Washington abhob, hat Halifax in Kanada angesteuert. Konkretere Informationen zur Art der Drohung sind noch nicht verfügbar.

+++ Wir halten euch in unserem NEWS-BLOG über alle aktuellen Entwicklungen zum Paris-Attentat auf dem Laufenden +++

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite