LIFESTYLE
13/11/2015 06:30 CET | Aktualisiert 26/01/2016 06:56 CET

Findet ihr die nackten Frauen auf diesen Bildern?

Wunderschöne Landschaften und satte Farben – auf den ersten Blick sehen die Bilder wie ganz normale, professionelle Aufnahmen aus. Aber nur auf den ersten Blick.

Denn betrachten wir die Bilder nur einen Augenblick länger, erkennen wir eine nackte Frau. Die hat der Künstler Filippo Ioco mit Bodypainting jedoch perfekt in die Landschaft integriert.

Der Schweizer Künstler reist um die ganze Welt, um die spektakulären Aufnahmen entstehen zu lassen: Kalifornien, Italien oder Puerto Rico.

Seine Motivation? Ich „liebe die Natur“, sagt der 47-Jährige der britischen „Dailymail“. Und offensichtlich auch nackte Frauen.

Hier eine Auswahl der schönsten Aufnahmen des Künstlers:

Valley of Fire ll - Nevada

Posted by Filippo Ioco on Donnerstag, 23. Juli 2015






Video: Nackte Frauen in "The Nu Project": Unberührtheit war selten so schön

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite