ELTERN
13/11/2015 06:03 CET | Aktualisiert 13/11/2015 06:10 CET

Nach der Abtreibung finden sie einen Herzschlag in ihrem Bauch – was dahinter steckt, ist unglaublich

Facebook
Megan ist ein Wunschkind und ein Wunderbaby

2015-11-12-1447332656-6784274-Facebook2.jpg

Michelle Hui aus dem irischen Newbridge ist Mama von zwei Kindern. Aber sie und ihr Mann Ross wünschen sich noch ein drittes Kind. Und tatsächlich wird Michelle wieder schwanger. Doch dann passiert etwas Unvorhergesehenes.

Die Irin ist schon sechs Wochen und zwei Tage schwanger, als sie auf dem Weg in die Arbeit starke, stechende Schmerzen bekommt. Sie verliert Blut. Sie fährt umgehende in das nächste Krankenhaus, um sich untersuchen zu lassen.

Die Ärzte im Rotunda Krankenhaus in Dublin führen diverse Tests durch und teilen ihr dann die niederschmetternde Diagnose mit. Michelle hat ihr Baby verloren. Für das Paar bricht eine Welt zusammen. Um den Uterus gänzlich zu reinigen soll MIchelle noch zwei Pillen zur Abtreibung schlucken.

Michelle und Ross sind am Boden zerstört. Der einzige Trost für die beiden sind ihre zwei kleinen, gesunden Kinder. Mya (5) und Ross (2) können ihren Eltern auch an diesem schlimmen Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubern.


Michelle schluckt die Tabletten und muss noch eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Dann führt sie auf Anraten der Ärzte erneut einen Schwangerschaftstest durch, um sicherzugehen, dass die Reinigung des Uterus gut verlaufen ist.

Vom Testergebnis sind alle überrascht

Doch der Test zeigt an, dass Michelle noch schwanger ist. Die Ärzte führen erneut ein paar Untersuchungen durch und stellen fest: Michelles Baby lebt. Die Ärzte sind sich sicher: Michelle hätte Zwillinge bekommen, doch eines der Babys hat es leider nicht geschafft.

Vermutlich hat man den Zwilling vorher nicht gesehen, weil er von seinem Geschwisterchen verdeckt wurde.

Einige Monate später bringt Michelle ein gesundes Mädchen zur Welt. Michelle und Ross haben ihr drittes Wunschkind Megan getauft. Der Name leitet sich von Margarete ab und bedeutet Kind des Lichts. Inzwischen ist Megan schon 18 Monate alt.

Love this pic Ross Hui

Posted by Michelle Hui on Dienstag, 12. August 2014


Nach 18 Monaten hat Megan auch etwas zu feiern: An Halloween wurde sie eine große Schwester. Michelle wurde noch einmal schwanger. Noch einmal mit Zwillingen. Dieses Mal bekam Michelle zwei Jungs, die die Namen Oscar und Jacob tragen.



Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Winterkinder oder Sommerkinder?: Der Geburtsmonat entscheidet: Diese Babys sind später gesünder

Mila Kunis bei den MTV Movie Awards

Video: Sexualmediziner geben die Antwort: Hemmt die Anti-Baby-Pille tatsächlich die Lust auf Sex?

Hier geht es zurück zur Startseite

Megan 12 weeks inside and 12 weeks out today. Cant believe how quick its all been.

Posted by Michelle Hui on Dienstag, 20. Mai 2014