ENTERTAINMENT
10/11/2015 04:33 CET | Aktualisiert 10/11/2016 06:12 CET

Seal packt über Hochzeits-Zirkus mit Heidi Klum aus

Huffington Post/ Wochit

Entertainerin Heidi Klum (42) und Sänger Seal (52, "Mic Session") kümmern sich gemeinsam um die vier Kinder, ansonsten gehen sie seit 2012 getrennte Wege. Das war freilich nicht immer so, denn die beiden waren von 2005 bis 2014 verheiratet. Und ebendieses Eheversprechen wiederholten sie alljährlich im Mai bei einem Fest mit Freunden und der Familie. Was romantisch begann, wurde mit der Zeit immer aufwendiger. Zuletzt gab es verschiedene Mottos zum Fest. Sicher eine wahre Freude für Karnevals-Fan und Rheinland-Frohnatur Klum. Doch Seal sah das offenbar etwas anders, wie er am Montag in der "Andy Cohen Sirius XM Radio-Show" erklärte:

"Um ehrlich zu sein, war das die Idee meiner Ex-Frau. Mit der Zeit wandelte es sich zu einer Art Zirkus, was mir nicht besonders gut gefallen hat", erklärte der Sänger seine Einstellung zu der Party. Er sei einfach eine "sehr private Person" und obwohl die Tradition schon "cool" gewesen sei, wäre es nicht nötig gewesen. Mitgemacht habe er demnach trotzdem, weil er ein "Teamplayer" sei und wenn man verheiratet sei, unterstütze man seinen Partner nun mal.

Das einstige Traumpaar, Heidi Klum und Seal, nackt im Bett gibt es in diesem Clip bei MyVideo zu bestaunen

Wie wichtig diese Zeremonie seiner Ex-Frau war, erklärte die 2010 dem Magazin "Redbook": " Es ist unsere Zeit - eine schöne Familienzeit. Es geht darum, sich an diesen Moment der Liebe zu erinnern, den wir uns gegeben haben und diesen zu bekräftigen." Die Erneuerung des Eheversprechens bedeute ihnen so viel, wird sie weiter zitiert. Es sei etwas, dass sie lieben würden und an das sich auch ihre Kinder gewöhnt hätten. Es sei eine Art: "Hey, Mama und Papa lieben sich und heiraten jedes Jahr!", so Klum.

Lesenswert:

Video:Evakuierung nach Bombendrohung: Hier flüchtet Heidi Klum mit ihrer Tochter aus der Arena

Photo gallerySIE hätte einen besseren treffen können... See Gallery

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite