LIFE
10/11/2015 06:15 CET | Aktualisiert 10/11/2015 09:30 CET

Ein Supermodel bekam für ein Bild nur 14 Likes - diese irre Botschaft hat sie für ihre Fans

Cassi van den Dungen ist ein australisches Supermodel. Und wie viele Supermodels ist sie daran gewöhnt, dass sie im Mittelpunkt steht, Aufmerksamkeit bekommt und gemocht wird. Und Aufmerksamkeit lässt sich in Zeiten der sozialen Netzwerke genau messen.

Denn Likes und Kommentare in sozialen Netzwerken sind nicht nur für Personen des öffentlichen Lebens die Währung, in der sich Beliebtheit und Popularität heutzutage ausdrückt.

Nun wurden Cassis Erwartung jüngst enttäuscht. Vor zwei Wochen postete sie ein schlichtes Bild mit Schrift auf ihrem Instagram-Account und kündigte an, dass sie für einige Tage “off on an Adventure“ (deutsch: „auf zu neuen Abenteuern“) sein würde.

#Regram @andicoventon | @leonard.st #TBT

Ein von Cassi Van Den Dungen (@cassivandendungen) gepostetes Foto am

Nur 14 Likes auf Instagram - eine Katastrophe

Kaum zurück in der Zivilisation, checkte sie ihren Instagram-Account und stellte entsetzt fest: Ihr Foto hatte nur 14 Likes bekommen. Weit unter ihrem gewohnten Durchschnitt.

Wutentbrannt verfasste sie einen neuen Post, in dem sie ihre Follower beschimpft und sich über die mangelnde Aufmerksamkeit beschwert.

Der Post im Wortlaut:

„Nach einem wunderbaren Urlaubs-Trip komme ich nach Hause und sehe, dass der Post über meinen Urlaub nur 14 mal geliked wurde. Das ist die niedrigste Anzahl an Likes, die ich jemals auf Instagram hatte.

Ich muss gestehen, dass ich ziemlich schockiert bin. Für mich kann das nur bedeuten, dass die Leute entweder A) mir keine neuen Abenteuer gönnen, weil ich offensichtlich keinen Spaß haben darf oder B) generell keine neuen Abenteuer mögen.

So oder so ist das einzige, was ich zu all den Leuten zu sagen habe, die meinen Post nicht geliked haben und die offensichtlich keinen Spaß haben wollen: Ihr seid alle beschissen! Abenteuer machen Spaß und ich genieße jedes einzelne, das ich habe.

Und an die 14, die meinen Post geliked haben: WOOOW!!! Traut euch, auf zu neuen Abenteuern!!“

Cassi van den Dungen wurde 2009 in der fünften Staffel der Castingshow "Australia's Next Topmodel" bekannt.

Egozentrische Zicke

Inzwischen wurde ihr Instagram-Post mehr als 100 Mal geliked. Scheint also, als ob Wutausbrüche den eigenen Marktwert in sozialen Netzwerken wieder nach oben treiben.

Dass man dafür als egozentrische Zicke gilt, muss man dafür wohl in Kauf nehmen.

Auch auf HuffPost:

Diese Unterwäsche-Marke hat aufgehört, Models zu photoshoppen. Das kam dabei heraus

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite