WIRTSCHAFT
09/11/2015 09:21 CET | Aktualisiert 09/11/2015 11:26 CET

Ein Verkäufer verspottet einen Mann - doch wie die Passanten reagieren, ist wirklich grausam

Der Mitarbeiter einer McDonald's Filiale in der US-Stadt Detroit wollte wohl witzig sein. Doch den Scherz, den er sich dabei erlaubte, ist so bösartig, dass es einen regelrecht schockiert.

Ein Kunde filmte die Aktion des Verkäufers. Man sieht, wie der Mitarbeiter am Drive Thru-Schalter zu einem Obdachlosen, der wenige Meter weiter steht, ruft: „Hey Willy, komm her. Möchtest du nen Burger?“ Doch der Obdachlose zögert.

Der Mitarbeiter ruft ihn daraufhin erneut zu sich und winkt mit einer Hamburger-Verpackung. Als der Obdachlose schließlich auf den Mann zugeht, übergießt dieser ihn mit Wasser.

Doch damit nicht genug, die Reaktion der Insassen des Autos, aus dem gefilmt wird, ist mindestens genauso abstoßend:

Ob der Mitarbeiter aufgrund dieses "Scherzes" seinen Job verloren hat, konnten wir noch nicht in Erfahrung bringen.


Fast-Food-Schock: Darum verbannt McDonald's das Big-Mac-Menü aus dem Sortiment

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite