ELTERN
06/11/2015 13:17 CET | Aktualisiert 06/11/2015 13:24 CET

Faszinierende Fotos zeigen den besonderen Moment der Krönung bei einer Geburt

Eine Geburtsfotografin hat eine faszinierende Fotoserie erstellt, die den genauen Moment erfasst, in dem die Köpfe von Babies' bei der Geburt sichtbar werden.

Marry Fermont, die Fotografin hinter Fermont Fotografie, sagte, dass Frauen sich nach der Entbindung oft kaum vorstellen können, dass das Baby einmal in ihren Bauch gepasst hat.

"DAS hat in deinen Bauch gepasst? Und es ist durch so ein kleines Loch (oder Schnitt) gekommen? Es ist schwer zu glauben und das ist es auch, was diese Bilder so großartig macht", schreibt Fermont, die aus Holland kommt, auf ihrem Blog.

stressed woman

"Es ist wirklich etwas Besonderes, bei so einem intensiven, freudigen Moment dabei zu sein", sagte Fermont gegenüberHuffPost UK Parents.

"Es macht süchtig. Es gibt einem einen Kick, den man nicht beschreiben kann. Es ist der beste Job der Welt.

Während einer Geburt ist es so, als würde alles passieren und du bist nicht dabei. Es ist so intensiv. Auf diese Momente zurückblicken zu können, ist unbezahlbar."

Fermont sagt, während sie diese Fotos aufnimmt, herrscht eine Atmosphäre voller Liebe und Stärke im Raum.

"Es ist, als würdest du eine winzig kleine Welt betreten und nichts, was um dich herum passiert, ist wichtig", fügt sie hinzu.

Die Fotografin sagt, weil die Bilder so intim sind, erhält sie nicht immer die Erlaubnis, sie zu teilen, dennoch haben einige Mütter ihr OK gegeben.

Sehen sich unten die Bilder an, die Babies in der Mitte ihrer Geburt zeigen.

Photo galleryMoment Baby's Head Is Born See Gallery

Dieser Artikel erschien zuerst bei der Huffington Post UK und wurde von Nina Damsch aus dem Englischen übersetzt.

Winterkinder oder Sommerkinder?: Der Geburtsmonat entscheidet: Diese Babys sind später gesünder

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite