ENTERTAINMENT
05/11/2015 03:43 CET | Aktualisiert 05/11/2016 06:12 CET

Jennifer Lawrence: Tiefe Einblicke bei der "Panem"-Premiere

Studiocanal
Jennifer Lawrence lässt tief blicken.

Bei der Weltpremiere von "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2" in Berlin begeisterte Jennifer Lawrence (25) die Fans. Tausende waren gekommen, um die Stars des Films zu sehen und zu feiern. In einer weit ausgeschnittenen violetten Robe von Dior erschien Lawrence zusammen mit ihren Kollegen aus dem letzten Teil der Filmreihe auf dem roten Teppich. Die Schauspielerin zog damit alle Blicke auf sich, denn viel Platz für Fantasie bot das Kleid nicht ...

mocking jay 2 premiere

Vor allem mit ihren Co-Stars Liam Hemsworth (25) und Josh Hutcherson (23) ließ sich die schöne Blondine gerne ablichten und verteilte Autogramme. Mit dabei waren natürlich auch Elizabeth Banks (41), die in einem glitzernden Kleid mit Blumenelementen erschien und Julianne Moore (54) in einer klassischen schwarzen langen Robe. Ein Hingucker war zudem "Game Of Thrones"-Star Natalie Dormer (33), die ein langes Kleid mit gelbem geometrischen Muster zur Schau stellte. Auch Donald Sutherland (80) und Jenna Malone (30) ließen sich in Berlin feiern.

Das Finale von "Mockingjay" ist ab dem 19. November in den Kinos zu sehen: Nachdem sie zum Gesicht der Rebellion erklärt wurde, führt Katniss Everdeen darin die einzelnen Distrikte von Panem in den Kampf gegen das tyrannische System. Nur wenn der Aufstand gegen das Kapitol gelingt, kann es eine Zukunft für Katniss und Peeta geben. Prim-Darstellerin Willow Shields (15) verriet laut "Bild" bei der Premiere schon mal so viel: "Man sah sonst immer Katniss, wie sie ihre Schwester Prim rettet. Diesmal ist es Prim, die Katniss rettet."

Lesenswert:

Jennifer Lawrences letzter Kampf: Erster Super-Trailer zeigt das epische Finale der großen „Tribute von Panem“-Saga

Stars ohne Photoshop

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite