LIFESTYLE
04/11/2015 05:52 CET | Aktualisiert 22/01/2018 13:13 CET

Ein Nazi blamiert sich mit diesem Heiratsantrag

Heiratsanträge sind in der Regel romantisch, süß und liebevoll. Nur bei Nazis sieht das anders aus: Sie verzichten auf überflüssiges Gedöns wie Blumen und romantische Kulissen und kommen gleich auf den Punkt.

Auf diesem Bild halten drei Männer eine schwarz-weiß-rote Flagge hoch, auf der mit krakeligen Buchstaben steht: "Stephanie, willst du mich heiraten?" Das "S" wird hier natürlich wie die sogenannte Siegrune geschrieben.

naziantrag

Nur die Frage ist vielleicht etwas zu sehr an das verweichlichte Mainstream-Gutmenschentum angelehnt: Die Frage "Stephanie, willst du die totale Hochzeit?" würde besser zu einem strammen Nazi passen.

Wie Stephanie auf den Antrag reagiert hat, wissen wir leider nicht.

Quelle: Christelmett

Versuch: Die HuffPost liest Facebook-Posts von Ausländerhassern

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite