NACHRICHTEN
04/11/2015 03:34 CET | Aktualisiert 04/11/2016 06:12 CET

Jon Stewart arbeitet jetzt für "HBO"

Jordan Strauss/Invision/AP
John Stewart arbeitet künftig für HBO

Nach knapp drei Monaten Pause von der "Daily Show" hat Jon Stewart (52) eine neue Aufgabe gefunden: Wie am Dienstag bekannt wurde, wird er sich künftig für den Sender HBO in scharfsinnigem Humor üben. Der Job ist allerdings kein ganz gewöhnlicher. Stewart soll in unregelmäßigen Abständen "kurzes Digital-Material" liefern, wie die Webseite "The Verge" schreibt.

In der Praxis könnte das heißen, dass Stewart mit kürzeren oder längeren Beiträgen auf das aktuelle politische Geschehen reagiert. Perspektivisch seien auch andere TV- und Film-Projekte bei HBO möglich, heißt es. Der Komiker und Fernsehprofi sieht seinem neuen Job jedenfalls mit Gelassenheit entgegen: "Jeden Abend 22 Minuten im Fernsehen aufzutauchen, hat mich eindeutig fertiggemacht. Aber ich bin ziemlich sicher, dass ich dann und wann ein paar Minuten Material liefern kann." Bereits zu Anfang seiner Karriere hatte Stewart kleinere Auftritte bei HBO.

Wie emotional Jon Stewarts letzte "Daily Show" ausfiel, sehen Sie in diesem Video bei Clipfish

Über 16 Jahre lang und beinahe 2.600 Mal hatte Stewart die "Daily Show" auf dem Sender Comedy Central präsentiert. Seine Arbeit bei der Sendung brachte ihm insgesamt 20 Emmy Ewards ein. Im August hatte er zum letzten Mal in seiner Stamm-Sendung Amerikas Politik und ihre Drahtzieher aufs Korn genommen. Seine Nachfolge trat Trevor Noah (31) an.