ENTERTAINMENT
03/11/2015 11:23 CET | Aktualisiert 03/11/2016 06:12 CET

Atze Schröders neues Aggro- Programm hat es in sich

Atze Schröder redet Klartext in seinem neuen Programm!
ddp images/BUG
Atze Schröder redet Klartext in seinem neuen Programm!

"Ich werde mir alles vor die Brust nehmen. Egal, ob Flüchtlingspolitik oder Political Correctness. Mein nächstes Programm wird sehr wütend."

So kündigt Comedian Atze Schröder (50, "Richtig fremdgehen") sein nächstes Bühnenprogramm im Interview mit dem "Playboy" an. Er wünsche sich, so auch politische Kontroversen anzustoßen. Angst vor negativen und beleidigenden Kommentaren bei Facebook und Co. habe er nicht. Im Gegenteil: "Wir sollten uns von niemandem unsere freie Meinung einschränken lassen. Sonst gnade uns Gott! Egal, welcher."

Lesenswert:

So süß können Hunde sein, wenn sie sich schuldig fühlen

Pocher gegen Becker - Die Bilder zum Duell

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite