POLITIK
30/10/2015 11:33 CET | Aktualisiert 04/11/2015 07:31 CET

Die logischen Argumente der Asylkritiker machen ZDF-Moderatorin sprachlos

ZDF

Immer schon stellte sich ZDF-Moderatorin Dunja Hayali gegen Flüchtlingsgegner. Am lautesten wohl im Sommer, als sie sich in einem Facebook-Post an jene wendete, die "Fick dich, du Flüchtling" oder "noch schlimmere Nachrichten" an sie schreiben.

Sie schrieb damals: "Nicht die Flüchtlinge gefährden unsere Zukunft. Sondern Sie, die Sie mir diese ehrabschneidenden Nachrichten schicken." Die 41-Jährige ist Deutsche, ihre Eltern stammen aus dem Irak.

Jetzt wollte Hayali sich den Argumenten der Asylkritiker aber nicht länger verschließen. Für das Morgenmagazin ging sie am Mittwochabend auf eine AfD-Demo in Erfurt, um mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Sie wollte wissen, was die Sorgen dieser Menschen sind und ihnen zuhören. Vielleicht hatten sie ja doch etwas Vernünftiges zu sagen.

Das könnte euch auch interessieren: Wegen Flüchtlingskrise in Deutschland: Tafeln müssen immer mehr Hungrige wegschicken

Was die Moderatorin dann in Erfurt erlebte, übertraf alle Erwartungen. Denn die befragten Bürger zeigten, wie logisch und durchdacht ihre Argumente wirklich sind. Hier ist die ungeschnittene, nicht von der "Lügenpresse" zensierte Version des Interviews. Wir würden sagen: Diese Aufnahmen sprechen wirklich für sich selbst.

"Gratulation, Sie haben eine handvoll von über 4000 Teilnehmern gefunden, die in ihr vorgefasstes Bild passen", "Ihr Video zeigt nichts, absolut nichts und schon gar nicht die Wahrheit" - Zahlreiche solcher Zensur- und Manipulations-Vorwürfe erreichten uns gestern nach dem Posting der On-Reportage von Dunja Hayali bei der AfD-Kundgebung in Erfurt. Deshalb haben wir uns entschlossen, das gesamte Interviewmaterial zu veröffentlichen, damit jeder sich sein eigenes Bild machen kann...

Posted by ZDF morgenmagazin on Donnerstag, 29. Oktober 2015

Karte der Flüchtlingsländer: Animation zeigt Flüchtlingsstrom in Europa seit den letzten drei Jahren

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite