LIFE
30/10/2015 05:46 CET | Aktualisiert 30/10/2015 06:44 CET

Eine Schulsprecherin wurde von der Schule suspendiert - weil die DAS getragen hat

Carey Burgess/Facebook

Carey Burgess ist Schulsprecherin an ihrer High School in North Carolina. Eigentlich eine junge Frau, die nicht gegen Regeln verstößt. Doch nun wurde sie von ihrer Schule suspendiert. Weil sie dieses Outift getragen hat:

Today, I wore this outfit to Beaufort High School. About 20 minutes into the day, my friend and I were excused from...

Posted by Carey Burgess on Dienstag, 27. Oktober 2015

Sieht eigentlich ganz züchtig aus, oder?

Doch das sieht die Leitung der Schule anders. Ein Lehrer empfand ihr Outfit als unangemessen und suspendierte sie. Nach dem Dresscode der Schule sollten Röcke "sittsam und ausreichend lang" sein. Schülerinnen, die gegen den Code verstoßen, sollen erst verwarnt werden und falls sie sich nicht umziehen, suspendiert.

Burgess lässt sich das nicht gefallen, denn sie fühlte sich durch diese Aufforderung gedemütigt. Zumal, wie sie sagt, sie den Rock schon öfters in der Schule getragen hat. Daher postete sie ein Bild ihres Outfits auf Facebook und schrieb in einem Kommentar dazu: "Vielleicht liege ich falsch, vielleicht ist unsere Gesellschaft einfach noch nicht soweit ein paar Zentimeter meines Oberschenkels zu ertragen. Ich muss mich bedeckt halten. Sonst könnte ich ja vielleicht endlich etwas tun, was so selten an Beaufort High School ist: lernen."

Das Foto verbreitete sich rasend schnell, es wird geteilt und kommentiert. Die meisten User sind empört über die Auslegung des Dresscodes und viele machen sich in dem Zusammenhang über die Schule lustig.

Doch Carey bekam auch die Möglichkeit, mit dem Schulleiter zu sprechen und sich auszutauschen. Nach ihrer Auskunft war es ein konstruktives Gespräch. Über ihren Post sagt sie nun: "Ich bin stolz, so vielen Mädchen die Möglichkeit gegeben zu haben, sich kritisch zu äußern."

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Düsseldorfer Grundschule verbietet Burka und Nikab

Blank ziehen für den Feminismus

Hier geht es zurück zur Startseite