POLITIK
30/10/2015 18:33 CET | Aktualisiert 30/10/2015 19:06 CET

"Syrer werden bevorzugt": Ein Flüchtling rechnet mit der deutschen Politik ab

Hamal Naser Hakimi ist sauer auf die deutsche Flüchtlingspolitik. Der 25-jährige Flüchtling aus Afghanistan beklagt Ungerechtigkeit im System: Syrer würden im Vergleich zu seinen Landsleuten bevorzugt, so sein Vorwurf. Im Video sagt er, warum er das so sieht.

Auch auf HuffPost:

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite