ENTERTAINMENT
30/10/2015 12:30 CET | Aktualisiert 30/10/2016 06:12 CET

Adele landet mit "Hello" direkt auf Platz eins der deustchen Single-Charts

John Shearer/Invision/AP
Adele feiert mit "Hello" ein großes Comeback

Adeles Comeback-Hit "Hello" begeistert auch die deutschen Fans: Die erste Auskopplung aus ihrem neuen Album "25", das am 20. November erscheint, landet direkt auf Platz eins in den Offiziellen Deutschen Single-Charts, ermittelt von GfK Entertainment. Vorwochensieger Sido feat. Andreas Bourani ("Astronaut") rutschen auf vier.

Justin Bieber galt mit "Sorry" ebenfalls als Anwärter auf den Spitzenplatz, landete aber nur auf Rang drei. Zwischen die beiden Topstars hat sich Glasperlenspiel mit "Geiles Leben" geschoben.

Das Musikvideo zu Adeles Hit "Hello" sehen Sie auf Clipfish

Sarah Connor In Album-Charts ganz vorne

Im Album-Ranking hat Sarah Connor ("Muttersprache") das Rennen um Platz eins knapp gewonnen. Santiano kommen dank Special Edition und Live-DVD mit "Von Liebe, Tod und Freiheit" auf zwei, während den Australiern 5 Seconds Of Summer der beste New Entry gelingt. "Sounds Good Feels Good" belegt Position drei. "Angels & Ghosts" von Dave Gahan & Soulsavers belegen Rang fünf. Mit "Another Country" geht es für Rod Stewart auf Position sieben.

Video:Reise durch die Musikgeschichte: Im Auto mit Kiss und den Village People

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite