ENTERTAINMENT
29/10/2015 11:06 CET | Aktualisiert 29/10/2016 07:12 CEST

Heiraten Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy schon im nächsten Sommer?

Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy bei einem Ronnie-Wood-Konzert 2013 in New York
Evan Agostini/Invision/AP
Mary-Kate Olsen und Olivier Sarkozy bei einem Ronnie-Wood-Konzert 2013 in New York

Der Altersunterschied scheint den beiden nichts auszumachen: Mary-Kate Olsen (29, "Full House") und Olivier Sarkozy (49) sind glücklich verliebt und wollen jetzt sogar den Bund der Ehe eingehen. Wie die "Daily Mail" meldet, planen die zwei eine romantische Hochzeitsfeier im kommenden Sommer. Laut Bericht tendieren sie zu einer Feier im Juni in den Hamptons. Macht das ungleiche Paar jetzt also wirklich ernst?

Familien mit Hochzeitsplänen einverstanden

Zeitlich würde es passen, denn Olsen trägt schon seit letztem Jahr einen diamantenen Verlobungsring am Finger. Auch ein gemeinsames Zuhause haben die beiden bereits: ein luxuriöses Appartement in New York City. Sarkozys zwei Kinder aus einer früheren Ehe sollen mit den Hochzeitsplänen einverstanden sein, genauso wie die Olsen-Familie inklusive Zwillingsschwester Ashley.

Sehen sie hier, warum sich Mary-Kate und Ashley Olsen gar nicht mehr so ähnlich sehen

Der große Altersabstand ist übrigens nicht das einzige, was die beiden unterscheidet. Auch in Sachen Körpergröße ist die US-Schauspielerin dem Halbbruder von Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy (60) deutlich unterlegen: mit knappen 1,60 ist sie um einiges kleiner als ihr 1,90 Meter großer Freund. Aber Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an. 2010 waren die ersten Fotos aufgetaucht, auf denen die beiden gemeinsam zu sehen waren.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Social-Media-Eskalation: Mann täuscht Hochzeitsantrag vor und kann nicht glauben, was dann folgt

Hier geht es zurück zur Startseite