NACHRICHTEN
29/10/2015 05:35 CET | Aktualisiert 29/10/2016 07:12 CEST

Zauberer Criss Angel hat geheiratet

Criss Angel bei den Billboard Music Awards im Mai 2014
John Shearer/Invision/AP
Criss Angel bei den Billboard Music Awards im Mai 2014

Einer der heute bekanntesten Illusionisten hat angeblich geheiratet. Mit seiner Show "Criss Angel: Mindfreak" wurde der gleichnamige US-amerikanische Zauberkünstler einer breiteren Masse bekannt. Heute ist er einer der aktuell berühmtesten Vertreter der Magierzunft. Seine größte Illusion ist nun allerdings anscheinend aufgeflogen. Angel soll bereits seit etwas weniger als einem Jahr mit seiner Freundin Shaunyl Benson verheiratet sein. Die Ehe sei kurz nach dem letzten Valentinstag geschlossen worden, wie das US-Promi-Portal "TMZ" berichtet.

Der 47-Jährige und seine Frau machen momentan allerdings eine sehr schwere Zeit durch. Kürzlich hatte Angel erklärt, dass er der Vater von Bensons Sohn Johnny sei. Der erst zwanzig Monate alte Junge leidet an Leukämie. Am 26. Oktober postete Angel auf Twitter ein Foto von sich, seiner Frau und dem Kleinen. Dazu schrieb er, dass es der vierte Tag der Chemotherapie von Johnny sei. Die drei könnten sich "nicht genügend für die überwältigende Liebe, die Gebete und all die Unterstützung" bedanken, die sie in den letzten Tagen erfahren durften.