WIRTSCHAFT
29/10/2015 18:43 CET

Mit diesem Anbieter habt ihr den besten Handyempfang im Zug

Ozgur Donmaz via Getty Images
Mit dem Handy hat man im Zug nicht wirklich gutes Netz

Telekom, Vodafone, E-Plus und O2: Egal, welchen Mobilfunk-Anbieter man auch anschaut - mit allen hat man einen miesen Empfang im Zug. Das hat eine Studie der "Stiftung Warentest" ergeben.

Für ihren Test waren sie mit dem Smartphone in neun verschiedene Städten unterwegs. Zu Fuß, im Auto und in der Bahn. Außerdem haben sie insgesamt 3.800 Kilometer auf deutschen Straßen verfahren, um die Tests auch außerhalb der Metropolen durchzuführen.

Insgesamt 3.400 Kilometer verbrachten die Tester in Nah- und Fernverkehrszügen. Während diesen tausenden von Kilometern haben die Experten telefoniert, im Internet gesurft, Videos geschaut und verschiedene Dateien heruntergeladen.

Das Ergebnis der Studie: In den Metropolen Deutschlands sind alle Anbieter gut vertreten. Das Telefonieren klappt mit allen Anbietern, in Sachen Internet ist E-Plus hinten dran.

Auf dem Land sieht es da schon ganz anders aus. Vodafone und Telekom sind hier Vorreiter, bei den beiden anderen Anbietern gibt es häufiger Schwierigkeiten mit den mobilen Daten oder dem Empfang.

In der Bahn hatten es aber alle Experten schwer, guten Empfang zu bekommen. Fast jedes dritte Telefongespräch klappte nicht oder wurde mittendrin unterbrochen. Außerdem konnten die gewünschten Internetseiten nicht gut geladen werden.

Die Stiftung Warentest kam zu dem Ergebnis, dass der Mobilfunkbetreiber Telekom der Gesamtsieger ist. Telefonie und Internet funktionieren bei diesem Anbieter am Besten.

Stiftung Warentest untersucht grünen Tee: Gesundheitsgefährdende Schadstoffe: Diese Tees fallen mit „mangelhaft“ durch


Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Angela Merkel und ihr Handy

Hier geht es zurück zur Startseite