POLITIK
27/10/2015 08:32 CET | Aktualisiert 27/10/2015 09:24 CET

Es gibt eine Gefahr, die uns bedroht - und es ist NICHT der Islam

Getty
Es gibt eine Gefahr, die Deutschland noch mehr bedroht als der Islam und Ausländer

Viele Menschen haben Angst. Angst vor dem Islam, vor Flüchtlingen, vor Ausländern generell, vor Flüchtlingen, dem Islam...

Dabei gibt es eine Gefahr, die im Rahmen all der Panikmache völlig übersehen wird. Es ist eine Gefahr, die Millionen von Deutsche bedroht. Eine Gefahr, die wirklich ernst zu nehmen ist. Denn sie tötet ohne Ansehen von Klasse und Geld, von Geschlecht und Alter.

Eine Gefahr, die jährlich 75.000 Deutschen das Leben kostet: Alkohol.

Ich höre schon die Besorgtbürger™ vor Empörung grunzen.

Posted by Hooligans Gegen Satzbau on Tuesday, 27 October 2015


Der Kabarettist Hagen Rether hat daher völlig zurecht auf diese Gefahr hingewiesen: Alkohol ist die Volksdroge Nummer Eins. Man kann sich hierzulande schon für den Gegenwert eines Taschengeldes tottrinken.

Alkohol ist überall und rund um die Uhr erhältlich. Aber als gesundheitliche Gefahr wird die Volkdsdroge völlig unterschätzt.

Knapp 75.000 Tote jährlich. Das sind übrigens 75.000 Tote mehr als bei Cannabis-Konsum...

Video:Lacher des Tages: Das passiert, wenn es bei der NPD zu viel Cannabis gibt

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite