VIDEO
26/10/2015 09:33 CET

Großbritanniens Ex-Premierminister Tony Blair: Entschuldigung für Irak-Krieg und ein Eingeständnis

dpa

Zwölf Jahre hat Großbritanniens Ex-Premier Tony Blair gebraucht, um diesen Schritt zu tun: In einem TV-Interview entschuldigt er sich für die Teilnahme am Irak-Krieg. Mehr noch: Er gibt zu, dass der Aufstieg des "Islamischen Staats" mit diesem Fehler zusammenhängt.

FOL/Wochit

Lesenswert:

Führungsschwäche, Extremismus, Flüchtlinge: Britischer Forscher prophezeit: Die EU könnte in 15 Jahren auseinanderfallen

Photo galleryDie Hölle von Jarmuk See Gallery

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite