POLITIK
26/10/2015 11:38 CET | Aktualisiert 26/10/2015 12:46 CET

"Hooligans gegen Salafisten": Deshalb eskalierte die Demonstration in Köln

In Köln haben am Sonntag mehr als 10.000 Menschen gegen eine Kundgebung von Hooligans und Rechtsextremen demonstriert. Die Polizei setzte am Nachmittag Wasserwerfer ein, um Linksautonome zurückzudrängen. In diesem Video ist zu sehen, warum die Lage eskalierte.

FOL/Ruptly

Lesenswert:

"Hogesa-Demo: Wildes Geschubse, Wasserwerfer und Tränengas: Hier trifft die Polizei auf Antifaschisten in Köln

Nazis looking at things

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite