VIDEO
25/10/2015 04:02 CET | Aktualisiert 25/10/2015 04:05 CET

Sex oder Essen? Diese Studie zeigt, wie Männer wirklich ticken

Würdest du lieber essen oder Sex haben? Wenn du ein Mann bist, wäre deine Antwort sicherlich Sex.

Eine neue wissenschaftliche Studie hat herausgefunden, dass das männliche Gehirn programmiert ist, Sex Essen vorzuziehen.

Wissenschaftler beobachteten eine Art mikroskopisch kleiner Rundwürmer namens C.elegans und bemerkten, dass männliche Würmer lieber nach eine, Weibchen als nach Essen suchten, wenn sie die Wahl hatten.

Assistenz-Professor Douglas Portman von der University of Rochester, der Leiter der Studie, sagte: "Während wir wissen, dass menschliches Verhalten von verschiedensten Faktoren bestimmt wird, etwas kulturelle und soziale Normen, sind diese Entdeckungen eines grundsätzlichen, biologischen Mechanismus sehr hilfreich. Dieser kann vielleicht nicht nur die Unterschiede im Verhalten von Männern und Frauen erklären, sondern auch die unterschiedliche Anfälligkeit der Geschlechter für neurologische Krankheiten.

Lesenswert:

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite