POLITIK
22/10/2015 11:35 CEST | Aktualisiert 22/10/2015 15:27 CEST

Wladimir Putin lügt die Welt an – dreister denn je

Als Wladimir Putin sich in den Ukraine-Konflikt einmischte, tat er das noch heimlich. Über Monate bestritt er, hinter dem Aufstand in der Ostukraine zu stecken, und die Rebellen dort zu unterstützen - obwohl anhand von Geheimdienstinformationen und Satellitenbildern klar war, dass Moskau die Rebellen mit Waffen und Kämpfern versorgt.

Jetzt führt Putin wieder Krieg. Diesmal in Syrien. Auch auch diesmal lügt Putin über seine Ziele. Und noch viel dreister als in der Ukraine. Warum, seht ihr in unserem Video oben.

Lesenswert:

Auch auf HuffPost:

Aufnahmen des Verteidigungsministeriums: Im Video: Russischer Jet kommt US-Drohne über Syrien plötzlich bedrohlich nahe

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite