LIFE
22/10/2015 13:36 CEST

Was dieser Skater mit dem kleinen Mädchen macht, ist krass

Was dieser Skater mit dem kleinen Mädchen macht, ist unerhört
screenshot
Was dieser Skater mit dem kleinen Mädchen macht, ist unerhört

Die kleine Tochter von Jeanean Thomas wollte gerne lernen, wie man Skateboard fährt. Aber sie traute sich nicht, denn "skateboarden ist Jungs-Sache". Da schnappte sich Jeanean ihr eigenes, altes Skateboard und zog mit Peyton los, um ihr zu zeigen, dass es sowas wie "Jungs-Sachen" oder "Mädchen-Sachen" nicht gibt. Es gibt nur Dinge, die man lernen kann und dann macht, weil sie einem Freunde bringen.

Als die beiden in dem örtlichen Skatepark in Cambridge/Kanada angekommen waren, bekam Peyton allerdings doch wieder Zweifel. Denn dort stand eine Gruppe fluchender und rauchender Teenager. "Mama, hier sind ja nur ältere Jungs", sagte die Kleine. Doch Jeanean beruhigte sie und half ihr bei ihren ersten Versuchen auf dem Board.

Dann kam plötzlich einer der Jungs auf sie zu. "Ich machte mich sofort bereit, meine 'Dies ist ein öffentlicher Park, hier dürfen alle skaten'-Rede zu halten", sagte Jeanean hinterher. Doch dann kam sie nicht mehr dazu. Denn der Junge beugte sich zu Peyton und sagte: "Du stellst die Füße falsch auf das Board" und nahm sich eine ganze Stunde Zeit, um der Kleinen skateboarden beizubringen.

Jeanean war so überrascht und dankbar über diese kleine Unterrichtsstunde, dass sie dem Jungen hinterher auf Twitter einen offenen Brief schrieb:

"Ich möchte dir dafür danken, dass du so nett zu meiner Tochter warst, obwohl sich deine Freunde über dich lustig gemacht haben. Sie war so stolz und als wir den Skatepark verlassen haben, hatte sie das Selbstbewusstsein zu sagen, dass sie alles machen kann. Wenn es dich interessiert, kannst du es tun. Dein Geschlecht ist egal. Wie du andere behandelst, darauf kommt es an."


Lesenswert:

Krasser Werbespot: Er sieht diese hübschen japanischen Schulmädchen. Und erfährt, was sich unter ihrer Uniform verbirgt

Ihr habt auch ein spannendes Thema?

Die Huffington Post ist eine Debattenplattform für alle Perspektiven. Wenn ihr die Diskussion zu politischen oder gesellschaftlichen Themen vorantreiben wollt, schickt eure Idee an unser Blogteam unter

blog@huffingtonpost.de.

Hier geht es zurück zur Startseite