NACHRICHTEN
22/10/2015 07:56 CEST | Aktualisiert 22/10/2016 07:12 CEST

Fußball-Legende Johann Cruyff an Krebs erkrankt

ddp images

Ein Großer des Fußballsports steckt in gesundheitlichen Schwierigkeiten: Die niederländische Spielmacherlegende Johan Cruyff (68) ist offenbar an Lungenkrebs erkrankt. Das berichten verschiedene spanische Medien unter Berufung auf den katalonischen Radiosender RAC1. Die schwere Erkrankung sei erst am vergangenen Dienstag festgestellt worden, heißt es. Derzeit liefen weitere Tests, um das Ausmaß des Krebsleidens einschätzen zu können.

Cruyff war in den 60er und 70er-Jahren der wohl wichtigste Spieler der erfolgreichen niederländischen Nationalmannschaft gewesen - im Finale der WM 1974 unterlag das Team allerdings gegen die deutsche Elf. Als Vereinsfußballer prägte der 68-Jährige über Jahre das Spiel der großen Vereine Ajax Amsterdam und FC Barcelona. In den 1980er- und 1990er-Jahren coachte Cruyff auch beide Clubs. Der Star war angeblich seit seiner Jugend - und auch während seiner Profi-Karriere - starker Raucher. Erst nach einer Bypass-Operation 1991 gab er das Laster auf.